Die 8 größten Lügen der Geschichte


Apachai
Apachai

einen unsympathischeren sprecher hätten sie nicht finden können

Vor 2 Tage
KAJO JOKA
KAJO JOKA

http://youtu.be/LnfA_sYTdvY

Vor 4 Tage
Levo Seywa
Levo Seywa

Jesus 2 Jahre jünger Haare Bart wachsen lassen schon habt ihr den alten Jesus wieder

Vor 20 Tage
YinYan XY
YinYan XY

Ich habe noch ne Lüge für euch. Jesus ist nämlich tatsächlich im Sommer geboren und nicht im Winter. Er hatte auch Geschwister; mindestens einen Bruder namens Jakobus.

Vor 22 Tage
Marco Wegner
Marco Wegner

Aus den gefundenen Skeletten auf das aussehen von Jesu zu schließen, ist vollkommen bekloppt. Damals lebten genauso wie heute unterschiedliche Typen von Menschen überall auf der Welt auch im Nahen Osten. Es gibt überlieferte Aufzeichnungen wie er ausgesehen hat. Und es gibt auch Aufnahmen von Jesu aus der Akascha-Chronik. Also was soll dieser Mist?

Vor 23 Tage
TROLL- JÄGER IRON- FIST
TROLL- JÄGER IRON- FIST

Die größte Lüge der Menschheit ist die Mondlandung. Apollo ist mit Uhu, Goldpapier und etwas Alufolie 🚀🚀🚀 zusammengebastelt worden.

Vor 24 Tage
Hasan Türker
Hasan Türker

Nach einer Behauptung haben wir heute nicht 2018

Vor 25 Tage
Hasan Türker
Hasan Türker

Es gibt so verdammt viele Lügen über der Geschichte

Vor 25 Tage
Pythonerpel
Pythonerpel

Naja die haben ja nur das typische männliche gesicht aus der zeit von jesus nachkonstruiert

Vor 28 Tage
mandalaxxl
mandalaxxl

Gutes Video, weiter so, da sind noch mehr Lügen aufzuklären! - Der "Jesus" ist eine Fantasie-Figur, im Nahen Osten ein Syrer-Aramäer, wie auch Moses und Mohammed, alles erfundene Helden, um mit Massenpsychosen Kriege zu verursachen. Jesus mit 33-Code ist eine Illuminaten-Erfindung (höchster Code 33), mit 12 Männern unterwegs? Also wahrscheinlich schwul gewesen, so wie die Bischöfe des Vatikans auch oft schwul sind. Die Zahl 12 ist symbolisch zu werten als "Zahl der Vollkommenheit" von damals (das Dutzend). Die "letzten Tage" der Jesus-Fantasie fanden übrigens auf einer "Linie" statt, die "Zielgerade" in Jerusalem. Link: http://www.geschichteinchronologie.com/welt/arch-Scott-Onstott-Dt/foto001-protokoll/021-025-Jerusalem+fantasie-Jesus-wuerfel-Winnipeg-Lade-etc.html

Vor 28 Tage
Manfred Mamba
Manfred Mamba

Mutmaßungen, Annahmen, Hypothesen... hätte man in 2 min zusammenfassen können ^^ ...und nüchtern betrachtet ein Video mehr was kein Mensch braucht.

Vor 29 Tage
Nyanmeria Rainbow
Nyanmeria Rainbow

Waaas? Die Erde ist keine Scheibe?! Ich verstehe nicht was das nun als Abschluss im Video zu suchen hat.

Vor 29 Tage
Schlager Musik
Schlager Musik

Jesus war ein muslim(Gottesergebener)

Vor Monat
Flo
Flo

Kraaaaaaas!! Die Erde ist keine Scheibe?!?!?! Mindblow! #KindheitZerstört

Vor Monat
zooloo2345
zooloo2345

Dieser Jesus sieht aus wie eine Mischung aus mohammedanischem Bombenleger und arabischem Rosenverkäufer.

Vor Monat
Ayyub Arab
Ayyub Arab

Von wo wollen die wissen wie jesus/isa ausgehen hat

Vor Monat
Generation Sonnenschein
Generation Sonnenschein

Kann keiner wissen. Ist nur geschätzt😀

Vor Monat
Fabian Denzel
Fabian Denzel

Odin hat hörner auf dem Helm deswegen über nahmen wir wenn wir Statuen von Odin Sahen den Glauben das Wikinger Hörner hatten

Vor Monat
Fabian Denzel
Fabian Denzel

Ich bin sehr gläubig aber was manche Christen hier schreiben so ein dummes zeug

Vor Monat
Evelyn R
Evelyn R

Verstehe die Aufregung nicht. Er behauptet lediglich Jesus hat VERMUTLICH so ausgesehen und nicht das er so ausgesehen haben muss.

Vor Monat
Vivienne Hufschmid
Vivienne Hufschmid

ich bin in dich verliebt💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜😘😙😘😘😘💏💏💏💏💑💑💑💑💑💑👫👫👫👫👪👬👭👫👪👪👪👫👬👬👭👭unser kind👧

Vor Monat
YinYan XY
YinYan XY

Verrückt

Vor 23 Tage
Britta J.-K.
Britta J.-K.

Was ein Schwachsinn..😁

Vor Monat
barbel fischer
barbel fischer

HABEN DIE DAS BEHAUPTEN WIE JESUS AUSSIEHT, DAMALS SCHON GELEBT UM ZU BEHAUPTEN WIE ER DAMALS AUSGESEHEN HABEN SOLL???SIND ALLES NUR VERMUTUNGEN

Vor 2 Monate
clash royal 456
clash royal 456

Das hintergrundbild ist echt nicht schön warum sagt ihr Jesus wär nicht echt

Vor 2 Monate
YinYan XY
YinYan XY

Sagt doch keiner.

Vor 22 Tage
WMN - I Like You - Watch Me Now
WMN - I Like You - Watch Me Now

I Like You💖

Vor 2 Monate
Nicola Krumm
Nicola Krumm

Na klar.Verbannen wir alles Weiße! Jetzt sieht schon Jesus aus wie ein Sudländer?! Damit er zu dem neu gezüchteten Zukunftsvolk besser passt, oder was?!!!

Vor 2 Monate
YinYan XY
YinYan XY

Was heisst hier Südländer; er kam aus Jerusalem.. also! Kapiert?

Vor 23 Tage
Pretty Girl
Pretty Girl

Das kann aber nicht sein das Jesus kurze Haare hatte da es zu Jesus Zeit keine Scheren und Rasierer gab nur Adlige und Reiche konnten es glaub ich leisten

Vor 2 Monate
FE: Marcel H.E.S.S
FE: Marcel H.E.S.S

Wo ist die NASA lüge? Globus lüge?

Vor 3 Monate
Hannes Fretzer
Hannes Fretzer

Ich glaube nicht, daß Jesus - sofern er überhaupt je existiert hat - ausgesehen hat wie ein Neandertaler. Ich stell mir gerade vor: in 2000 Jahren möchte irgendjemand wissen, wie ICH ausgesehen habe und gräbt aus meinem Wiener Gemeindebezirk 100 Skeletter aus und berechnet dann ein Durchschnittsgesicht - also ein bißchen was von einem Türken, ein kleiner Schuß Russenaugen, bißchen Rasterlocken eines Nigerianers, speckige böhmische Wangen, schmaler norddeutscher Mund, hebräische Nase. Ja, das werde dann genau ICH sein. Oder die Wissenschaftler gehen nochmals in die Schule und kommen drauf, daß die Römischen Legionen aus einer Vielzahl verschiedener Völker stammten - auch aus dem Germanischen - vielleicht ist Jesus Vater ein blonder blauäugiger germanischer Hilfssoldat der Römischen Besatzungsmacht gewesen - hernach stimmt doch das glorifizierte mittelalterliche Jesus-Bild vom blonden, großen, blauäugigen Gott? Also? Wie ist hierzu die Entscheidung des Menschen, der Gott schuf?

Vor 3 Monate
YinYan XY
YinYan XY

Ich bin auch der Meinung, der Vater Jesus war ein römischer Legionär. Bin ich schon immer gewesen. Schön, dass ausser mir noch jemand das für sehr wahrscheinlich hält.

Vor 23 Tage
Ai-Beck Esenoff
Ai-Beck Esenoff

Warum machen Sie kein Video über Darwinismus der immer noch in den Schulbücher als 100% Tatsache gelehrt werde?

Vor 3 Monate
WarBird015
WarBird015

Dass man im 21. Jahrhundert noch sagen muss, dass die Erde eine Kugel ist, finde ich eigentlich richtig traurig und zum reihern.

Vor 3 Monate
YinYan XY
YinYan XY

Dann sind wir uns ja einig.. gut! 😅 In dem Fall hab ich dich zum Glück falsch verstanden, denn es gibt so viele Idioten, die in der heutigen Zeit noch/wieder behaupten, die Erde sei flach wie ne Pizza. 😂

Vor 23 Tage
WarBird015
WarBird015

+YinYan XY ich behaupte ja auch, dass die Erde eine Kugel ist du Affe! Ich finde es nur scheiße, dass man es heutzutage erwähnen muss!

Vor 23 Tage
YinYan XY
YinYan XY

Was laberst du für ne Scheisse!! Es ist einfach Tatsache, dass es so ist. Egal wieviele verrückte das Gegenteil behaupten. Scheint als wären wir in der Zeit ganz schön zurück gefallen. 🙃😵😂🤦🏻

Vor 23 Tage
fam
fam

Völlig wurscht wie er aussah- seine Lehre war Nächstenliebe und Vergebung ect. und er hat keinen einzigen Krieg geführt

Vor 3 Monate
Pe Fi
Pe Fi

Mir egal!!!

Vor 3 Monate
maru2man
maru2man

Darum sollen wir uns auch kein Bildnis von IHM machen, denn niemand weiß, wie Er wirklich ausgesehen hat.

Vor 3 Monate
Y. Adhamy
Y. Adhamy

linkes ohr????

Vor 3 Monate
Frank Buntenbach
Frank Buntenbach

Nr. 4 ist ja noch flacher als die Erde

Vor 3 Monate
YinYan XY
YinYan XY

🤣

Vor 23 Tage
Ronny Behncke
Ronny Behncke

Lebt einfach Euer Leben und gut ist ... das Leben ist zu kostbar, als man sich mit Lügen beschäftigen müsste ... / ... in 1000 Jahren nach uns interessieren sich eben so wenige für uns ... / ... / ... nur das einzig wahre, das einzig reale Leben ist kostbar und endlich ...

Vor 3 Monate
Patrick Odia Oestreich
Patrick Odia Oestreich

Die Erde ist rund das war immer schon so mit immer so sein und wir gehen hat mich eine Helmut das ist auch eine Lüge weil sie hatten wirklich keine Helme und sie sind ein wunderbarer Mensch und ich hoffe dass sie weitere Videos machen weil sie sehr witzig und humorvoll sind und sympathisch machen sie so weiter sie sind klug und intelligent die Videos haben Weg sehr gefallen

Vor 3 Monate
Don David Alegria
Don David Alegria

http://youtu.be/00YawDK5_aQ?t=297 das Bild von Jesus ist angelehnt an Schweisstuch und Leichentuch. Den rassistischen Quark hätte man auch einfach mal ignorieren können.

Vor 3 Monate
margarethe fetz
margarethe fetz

auf welchem supergscheiten kanal bin ich da jetzt wieder gelandet? abwasser oder so?

Vor 3 Monate
SmaLy
SmaLy

8:39 Die Erde ist owal nicht kugelrund..

Vor 3 Monate
FIN0LIN0
FIN0LIN0

jesus hat wahrscheinlich seinem gewieften papa ähnlich gesehen, der, wenn man der bibel glauben schenken darf, damals bei maria gefensterlt und sie mit der erzengelmasche rumgekriegt hat, nachdem er damit auch schon bei elisabeth erfolgreich war (lukas 1,26)

Vor 3 Monate
SHA Tebra
SHA Tebra

Die größte Lüge der Welt ist das die Erde eine Kugel ist!

Vor 3 Monate
YinYan XY
YinYan XY

Ich hoffe das war ironisch gemeint, denn wenn nicht.. 😵🤦🏻😂

Vor 22 Tage
Manuel Zander
Manuel Zander

Da Du von LÜGEN sprichst: woher sollte ich Gewissheit haben, dass Deine Version(en) der Wahrheit entsprechen?

Vor 3 Monate
Bebe Bebe
Bebe Bebe

Keiner Mensch weiß jetzt in diese Zeit 2018 wie Jesus aussieht wir waren noch nicht mal da geboren bei judenzeichen🤐 und da gab's noch nicht mal Fotos woher wollen die Menschen wissen jetzt in diesem Zeit 2018 wie Jesus aussieht meine Güte haben die Menschen Langeweile

Vor 3 Monate
Hartmut Wendt
Hartmut Wendt

Hallo ich habe das wahre Gesicht von Jesus. Er war vor Jahren bei mir und ich hatte eine Mission und dürfte viele Fotos machen und vieles mehr.Das ist kein Scherz Gruß

Vor 4 Monate
YinYan XY
YinYan XY

Ich weiss, denn mir ist das selbe passiert.

Vor 22 Tage
Alexander Schmidt
Alexander Schmidt

Wer keine Angst vorm Teufel hat braucht auch keinen Gott

Vor 4 Monate
Olav Wischulke
Olav Wischulke

Apropos Jesus , hier isr wahre Hilfe im Herrn zu finden : www.thelastreformation.com Tut Buße und lasst Euch richtig taufen , amen !

Vor 4 Monate
Olav Wischulke
Olav Wischulke

Du möchtest wissen wie Jesus aussieht ? Ich kann Dir versichern , dass Du falsch liegst und möchte Dir nun helfen . Vor 30 Jahren kam der HERR zu mir als ich einen schweren Unfall hatte . Ich erlebe seit dieser Zeit genau das , was man in der Bibel liest und von den BLINDEN dieser ZEIT, leider keiner hören möchte , da die Ablenkung in jeder Hinsicht als Ausrede wichtiger ist, als in den Himmel zu gelangen . Wenn Du aus deinem irdischen Zelt , welches Dein Leib ist fährst wirst Du es wissen und feststellen , dass Du IHN schon immer gekannt hast . Hier ist ein Video wo er John Lennon begegnete . John hat sich durch seine blasphemische Haltung sehr von Gott entfernt . Schau es Dir an , wenn Du kannst und hör auf die Menschen mit Deinem Dreck zu vergiften . Jesus kommt übrigens sehr bald ! Das Video : http://www.youtube.com/watch?v=nyHUQPXBP1Q

Vor 4 Monate
Wann Dann
Wann Dann

... logisch war es Obelix... weiss doch jeder!

Vor 4 Monate
marsal 79
marsal 79

lol? hää? amerika entdeckt? wahrscheinlich waren es die ureinwohner die aus asien nach amarika gewandert sind... 😂

Vor 4 Monate
Daniel Miletic
Daniel Miletic

Seit wann sind Südländer keine Europäer ? Ist Griechenland in Asien oder was

Vor 4 Monate
Andre Kiefer
Andre Kiefer

völlig sinnloses Video. Olle Kamellen, die nun wirklich jedes Grundschulkind weiss, werden als geheim und was noch alles verkauft.So ein Mumpitz

Vor 4 Monate
Stipe Vukadin
Stipe Vukadin

Auf der Abbildung als man von Roemern sprach, kam ein griechischer Hoplit. Ein Legionaer haette besser gepasst. Aber sonst mega gut das Video, ohne Diskussion.

Vor 4 Monate
Fitzroi
Fitzroi

Jesus Hurensohn

Vor 4 Monate
Reinhard Pauck
Reinhard Pauck

Man kann Jesu Aussehen nicht an Skeletten ausmachen , weil Jesus nicht die Gene von Joseph übertragen bekommen hat. Jesus Christus wurde vom Heiligen Geist gezeugt.!

Vor 4 Monate
Norbert Aule
Norbert Aule

Das Leichentuch ist aber erst Jahrhunderte nach unserer Zeitrechnung entstanden. Das hat man einem Christen erfolgreich angedreht. Der Moslem, der es geschafft hatte, den dummen Christen übers Ohr zu hauen, wird wohl noch auf dem Sterbebett gelacht haben über seinen Geniestreich. ;)

Vor Monat
Norbert Aule
Norbert Aule

Das ist mal wieder ein Unsinn.....Joseph war ein 47 jähriger Zimmermann mit guter Auftragslage. Als seine Frau gestorben war, vielleicht im Kindbett) sah er sich in der Umgebung nach einer neuen Frau um nach der üblichen Trauerzeit. Er hatte viele Kontakte in der weiteren Umgebung. So traf er auf Maria, eine junge Frau von 16 Jahren. Man stelle sich mal die Hochzeit vor: 3 Tage Ringelpietz mit Musik und allem drum und dran. Anschließend zieht sich das Brautpaar ins Schlafgemach zurück. Am nächsten Morgen zeigt die Mutter der Braut das mit Blut befleckte Bettlaken der Gemeinde, womit bewiesen ist, dass die Tochter eine ehrbare Junge Frau gewesen war und die Ehe nun nach alter Sitte vollzogen ist. Idealerweise ist die Frau nun schwanger, wie auch in diesem Fall. Leider war in der Folgezeit eine Volkszählung angesetzt. Man musste sich in Jerusalem melden, um seine Bürgerrechte nicht zu verlieren. Wer sich nicht meldete, konnte leicht alles verlieren, was er hatte. ie Steuer-ntreiber galten als äußerst humorlos. Joseph machte sich also mit seiner jungen Frau nach Jerusalem auf den Weg, um sich und Maria als Eheleute eintragen zu lassen. Sie war ja quasi ein Neuzugang in seiner Familie. Die Reise dauerte ca. 2 Wochen, man muss oft unter freiem Himmel übernachten. Dass ein Fremder ihren Zustand kar erkennen konnte, steht außer Frage. Er machte ihr ein freundliches Kompliment, dass sie wohl ein besonderes Kind gebären würde. Solche Höflichkeiten sind durchaus üblich in jüdischen Gemeinden. Warum auch nicht? Dem Fremden das Kind anzudichten, ist eine Unverschämtheit. Allerdings wurde die Bibel erst 200 Jahre nach Christi Tod verfasst. Da kann man reinschreiben, was man will. Die Thora und der Koran sind freilich auch nicht besser. An Geister, auch heilige Geister glaubt ohnehin niemand mehr. Dergleichen ernsthaft zu behaupten, ist Blasphemie. Als evangelischer Christ verwahre ich mich gegen jede Äußerung, welche die Eltern des Jesus diskreditieren. Dies nur zur Anregung zu Deiner schelmischen Bemerkung, die Familienverhältnisse betreffend. ;)

Vor Monat
Toten Still
Toten Still

Ich glaub, die Ureinwohner haben Amerika als erstes entdeckt

Vor 4 Monate
Norbert Aule
Norbert Aule

+WQ673, das ist wohl am wahrscheinlichsten, zumal die Genetik das auch so abgeklärt hatte.

Vor Monat
WQ673
WQ673

Es könnten sogar Polynesier, als Erste, nach Amerika gekommen sein ? Die Wikinger wären dann die 2. und Kolumbus der 3. Entdecker Amerikas !

Vor 4 Monate
tusk70
tusk70

Eine weitere "Lüge" im Video ist: Er hieß nicht Lif Erikson, sondern Leifur (Leifür gesprochen) Erikson. Auch das Bild von Jesus ist keine "Lüge," sondern eine Entwicklung der Tradition und Kunst. NIEMAND in der Zeit von Kolumbus hat die Kugelform angezweiget! Das ist Blödsinn! Man stritt sich nur um die Größe! Schon im Mittelalter war das bekannt! Schlecht recherchiert!

Vor 4 Monate
Patrice Khoufache
Patrice Khoufache

Wahrscheinlich redet er genau so viel scheise wie er prophotiert

Vor 4 Monate
Jens Hyttinen
Jens Hyttinen

Es gibt kein Foto von der ISS daß die Kugelerde zeigt! Besser informieren bitte.

Vor 4 Monate
Džemal Pašić
Džemal Pašić

Jesus ist (Isa ibn Maryam) und kommt aus S.Arabien

Vor 4 Monate
Mirza Paşa
Mirza Paşa

Er heißt Isa ibn Maryam und kommt aus Palestina

Vor 4 Monate
Ilona Kirschen
Ilona Kirschen

Gravitation ist ein Mythos.

Vor 4 Monate
Ilona Kirschen
Ilona Kirschen

Es gibt es keine Gravitation.

Vor 4 Monate
Dennis Lischka
Dennis Lischka

Was ist ne Prostutuierte?

Vor 4 Monate
WoTeG
WoTeG

und deine quellen sind.....?

Vor 4 Monate
Flo Lep
Flo Lep

Die größte Geschichtslüge ist mit Abstand die konstantinische Schenkung!

Vor 4 Monate
Pfirtzer
Pfirtzer

Man sollte suchen auf Google: Shlomo Sand : the invention of the jewish people. Entwache Leute sonst wird es wieder Krieg und Elend geben. Amerika ist endeckt von Amerigo Vespucci, und die Vikinger waren schon früher da. Die Geschichte die wir lernen ist nicht die wahre Geschichte

Vor 4 Monate
HaJo Wolf
HaJo Wolf

oh mann...nimm mal Sprechunterricht!

Vor 4 Monate
vitin jugoo
vitin jugoo

Ich glaub du bist auf dem Kopf gefallen welcher idiot glaubt an wissenschaftler die labbern scheiße du bist einfach Menschlich gesehen ziemlich abstoßend

Vor 4 Monate
Björn Achenbach
Björn Achenbach

Mir ist es nach wie vor egal wie Jesus aussah. Ich Scheiß auf die Kirche den Papst und seinen Segen.

Vor 4 Monate
Cristian W. Fath
Cristian W. Fath

Jesus kommt von könig David. Und David ist beschrieben als "blond, und von schönnes aussehen.

Vor 4 Monate
Dennis
Dennis

Es gab niemals Jesus!

Vor 4 Monate
Andrush Sarkhoshyan
Andrush Sarkhoshyan

http://www.youtube.com/watch?v=HLeITmp-EUY Hier Siht Ihr wie Jesus richtig aussieht !

Vor 4 Monate
kerem kerem
kerem kerem

kugelrund klar......

Vor 4 Monate
WQ673
WQ673

Gehen wir mal die Sache logisch an : Der Heilige Geist hat Maria "beschattet" und damit ist er der Vater von Jesus ! Gottvater, also der Hlg. Geist, hat seinen Sohn Jesus auf die Erde geschickt um die Menschen zu erlösen (Frage: Wovon? Erbsünde ?). Jesus ruft am Kreuz :"Vater, warum hast Du mich verlassen ?" Daher sind Jesus und sein Vater, der auch der Hlg. Geist ist, 2 getrennte Personen. Da Vater und Hlg. Geist eine Person ist, kann es daher nur eine 2 Einigkeit geben, da aber Vater und Sohn, zwar genetisch verwandt, jedoch 2 eigene Personen sind, können diese ja nicht einmal eine Einigkeit darstellen. Facit : Entweder bin ich zu blöd um das zu verstehen, oder ist unser gesamtes logisches Denkvermögen falsch und fictiv ? Der Unterschied zu den anderen fiktiven Göttern liegt darin, daß es Jesus wirklich gegeben hat. Daß Jesus der Sohn Gottvaters/ Hlg. Geist ist, hat aber nur er selbst behauptet. Ist diese Selbstbehauptung ein Wahrheitsbeweis ? Das soll man glauben, aber Glauben heißt Nichts Wissen - soweit zu diesem Thema.

Vor 4 Monate
WQ673
WQ673

Was isr die Seele eines Menschen ? Der Mensch ist ein vielfältiger Organismus aus Materie, vielleicht auch Energie (seit Einsteins Relativitätstheorie ist beides gleichzusetzen), dessen oberste Schaltzentrale das Gehirn ist, der jedoch auch über eine Vielzahl eigenständig arbeitenden "Fach- Steuerzentralen verfügt, genauso wie es heute schon, bei einem modernen Kraftfahrzeug der Fall ist. Das Herz hat z.B. sein eigenes, z.T. unabhängiges Elektrozentrum und, zur Sicherheit ein zweites dazu, falls das erste ausfallen würde.Was ist nun des Menschen Seele ? Er ist nur komplett ein Ganzes, man kann ihn nicht teilen in Geist und Materie, nur im Zusammenspiel aller seiner Faktoren ist er ein lebensfähiger Organismus. Bei seinem Tode jedoch fällt diese Einheit Mensch auseinander und zerlegt sich in seine Baustoffe, die dann wieder anderweitig verwendet und zusammengestellt werden. Das macht die Natur ganz von selbst und kein Gott. Wenn man den Motor eines Autos ausbaut und nicht mehr einbaut, hört das Automobil auf ein Automobil zu sein, denn es ist dann nicht mehr autonom mobil ! Wenn ein Mensch einmal tot ist, ist er tot und existiert nicht mehr in dieser Einheit die er einmal als Mensch war. Sein Körper zerlegt sich und wird Baustoff für andere Organismen. Der Mensch lebt nicht mehr, aber sein Baumaterial bleibt weiter im Kreislauf des Lebens der Natur. Es ist kein Ende, es ist eine Wandlung, aber nicht des ganzen Menschen als Gesamtheit denn diese ist zerstört ! Unseres beschränktem Wissen´s nach, scheint der Mensch AUF DER SPITZE der Entwicklungspyramide auf unserem Planeten zu stehen. Wie es weitergehen wird , weiß kein Mensch, auch keine Religion der Welt, sie gibt nur an ETWAS ZU WISSEN; aber das ist falsch ! Ich komme hier wieder auf Sokrates zurück und muß erkennen, daß ich nichts weiß, aber DAS weiß ICH - und die Andern , auch wenn sie vorgeben DAS zu wissen, wissen genausowenig wie ich. Vielleicht weiß die Natur was sie mit uns vorhat, vielleicht ist sie selbst am Suchen und experimentieren ? Also, ich wünsche wieder Gute Nacht und schließe für Heute den Disput, L. Gr.

Vor 4 Monate
WQ673
WQ673

Ersetzen wir den Namen "Gott" durch "Natur" , von mir aus auch durch "Schöpfung", obwohl das ja die Tätigkeit der Natur ist, ständige Wandlung zum Zwecke der besseren Umgebungsanpassung überhaupt der Verbeserung in jeder Hinsicht, dann bin ich absolut auch Ihrer Meinung. Aber den Beginn kennen wir genausowenig wie das Ende und wenn es ein geschlossener Kreislauf wäre, könnte auch der Begriff der Ewigkeit gültig sein. Ich bin nur nicht dafür, für Dinge die man nicht kennt Synonyme zu erfinden und starr dabei zu bleiben, diese als Lösung aller Dinge jedem aufzuzwingen. Es ist keine Schande zuzugeben, daß man etwas nicht weiß und eine Lösung sucht, es ist aber falsch eine Lösung anzubieten, von der man, bei Objektivität und einigem Wissen weiß, daß sie so unrichtig ist., und obendrein die Menschen dazu zwingt, an die Richtigkeit dieser These fest zu glauben. Glauben bedeutet höchstens Wahrscheinlichkeit nach subjektivem Befinden aber nie objektives, beweiskräftiges Wissen.

Vor 4 Monate
Kostja S.
Kostja S.

Und der ganze Aufbau vom Atom zur Galaxis zeigt wie allmächtig der Schöpfer ist und wie perfekt er dies alles erschaffen hat.

Vor 4 Monate
Kostja S.
Kostja S.

Die wenigen Ähnlichkeiten des Christentums und Judentums zu anderen Religionen beweisen, dass Gott überall wirkt. Religion ist die Sehnsucht eines Menschen mach Spiritualität. Und da es überall Menschen gibt, gibt es auch überall das Verlangen nach Spiritualität. Wie sie ausgelebt wird ist aber verschiedenen. Und für mich ist die Beste Lösung meine Sehnsucht zu stillen der Glaube an Jesus Christus.

Vor 4 Monate
Kostja S.
Kostja S.

Außerdem stütze ich mich nicht auf der Katholischen Kirche, denn ich bin Protestant.

Vor 4 Monate
Moriar
Moriar

Das jesus nicht wie ein norwegischer rockstar aussah, ist ja wohl logisch ....

Vor 4 Monate
wakis peris
wakis peris

JESUS LIVES HE IS BLONDE WITH BLUE EYES

Vor 4 Monate
Estenpascha xxx
Estenpascha xxx

no.he is something like arab

Vor 4 Monate
Sunny Morgan
Sunny Morgan

Wen interessiert van goghs Ohr?

Vor 4 Monate
wakis peris
wakis peris

THE ONLY LIE IS THIS VIDEO ...YOU SATANIST http://www.youtube.com/watch?v=BJZ9sqvH9dY&t=101s

Vor 4 Monate
Elite
Elite

Römer waren auf dem amerik. Kontinent gewesen sein. Aaaaalllless klar. Diesen Kanal sollte man besser meiden.

Vor 4 Monate
Asaad_513
Asaad_513

Krass ganz schön interessant

Vor 4 Monate
xarulaweb
xarulaweb

Das mit Jesus stimmt nicht. Es gibt viele, die eine Nahtoderfahrung hatten. Die Zeichnungen der Kirche kommen dem Bild von Jesus ziemlich nahe. Die Haare zwar nicht soo lang wie in der römisch katholischen Kirche dargestellt und seine Augen sind ziemlich farbig aber das was du gezeigt hast ist ein Neandertaler.

Vor 4 Monate
Benny Bourbon
Benny Bourbon

Du erzählst uns noch mehr Lügengeschichten!

Vor 4 Monate
Troller King
Troller King

Jesus ist ehrenmann und beste

Vor 4 Monate
ACAB fickdiecops
ACAB fickdiecops

es gibt garkein echten jesus kommt mal klar auf euer leben und lebt in der echten welt in der die industrie die welt regiert und es keine überwasserlaufende und heilende menschen gibt

Vor 4 Monate
GrazerJäger Meister
GrazerJäger Meister

Alteri halt mal die Proletenfresse

Vor 4 Monate
SW Studios
SW Studios

das mit der Sphinx hab ich auch gehört

Vor 4 Monate
Christian Daimer
Christian Daimer

Jesus war kein Mitteleuropäer, das leuchtet jedem ein. Südländer sind Italiener, Spanier, Griechen. Da wir aber von Israel, Jerusalem und da auch Syrien, Irak in der Ecke liegen usw....., würde ich eher Osmane bezeichnen. Südländer sind für mich Menschen aus Süden Mitteleuropa bis Griechenland. 😉

Vor 4 Monate
BritanSoldier
BritanSoldier

jeder weiss das die wikinger schon in amerika waren und das einstein kein schlechter schüler war, weiss auch jeder

Vor 4 Monate
NePanda
NePanda

1. Weiß mann eigentlich, aber es geht darum, dass durch Kolumbus Amerika besiedelt wurde... 2. Nicht so wirklich interessant 3. Weiß man eigentlich... 4. Was die berechnet haben ist nicht das Aussehen Jesus, sondern das durchschnittliche Aussehen eines Menschen aus der Region und der Zeit 5. "kann kaum einer Heute genau sagen" dementsprechend gibt es auch keine Lüge darüber 6. Okay, kann stimmen weiß ich nicht und ist nicht uninteressant 7. Das sollte man echt wissen, dass Wikinger keine Hörner auf ihren Helmen hatten 8. Nichts neues Fazit: nächsten genauer ausdrücken und vllt interessantere Sachen recherchieren die man echt nicht kennt. Schönen Tag noch und Gottes Segen :)

Vor 4 Monate
Fitzroi
Fitzroi

Amerika war vor Kolumbus schon besiedelt

Vor 4 Monate
Lorkan the one
Lorkan the one

Der angeblich echte Jesus hat einfach nur kürzere haare

Vor 4 Monate
Tahsin Keles
Tahsin Keles

Hallo mein Lieber . Wenn du schon einen Video machst ,in dem du sachen behauptest die gelogen sind , was zum teil auch stimmt , dann bitte Informier dich doch genauer über gewisse sachen . Manche sachen sind nur behauptungen und keine fakten . Meiner meinung nach ,ist das ganze zu einseitig erklärt . Lg

Vor 4 Monate
InDeinGesicht 82
InDeinGesicht 82

Religion ist sowieso die größte aller Lügen der Menschheitsgeschichte.

Vor 4 Monate
bella vita
bella vita

Niemand weiß wie Jesus ausgesehen hat außer die Menschen die ihn seiner Zeit sahen . Alles was man als Bilder sieht sind einfach Vorstellungen von Menschen wie er ausgesehen haben könnte . Jesus ist Jesus der Sohn Gottes und nur das ist was Zählt

Vor 4 Monate
Guido Hangartner
Guido Hangartner

Dann empfehle ich mal das Video http://www.youtube.com/watch?v=1MhEekhCp3o zum echten Aussehen Jesu. Wer lügt nun?

Vor 4 Monate
Bernhard Rassow
Bernhard Rassow

Die Funde römischer "Utensilien" können nur Beutestücke anderer, bspw. der Wikinger, gewesen sein, mit denen sie ja oft genug im Klinsch lagen, die diese Ding von einem Feldzug mitbrachten. Römer haben den Boden Amerikas nie betreten, ebenso wenig wie sie bspw. In Russland waren. Und diese Rekonstruktionen sind vollkommener Unsinn. Jesus war Galiläer und diese waren durch die Mischung verschiedenster Kulturen und Menschentypen, Griechen, Römer, Syrer etc. insgesamt hellhäutiger als die Bewohner anderer Landstriche. Das Einzige, wo ich dir Recht geben muß bezüglich eines Umdenkens der Kirche ist, daß sie sich zum Satanismus bekennen sollte, denn mit dem Christentum hatte sie NIE etwas zu tun.

Vor 4 Monate
Ayman Yusuf
Ayman Yusuf

Arschloch du hurenzohn jesus

Vor 4 Monate
GrazerJäger Meister
GrazerJäger Meister

Schnauze Allahbrüllaffe

Vor 4 Monate
Ya FF
Ya FF

Die große Lüge ist nicht dass die Erde eine Scheibe, sondern dass dieser Glaube je weit verbreitet gewesen sein soll. Es mag zwar, wie auch heute noch, Spinner gegeben haben, aber die Lehrmeinung bezweifelte nie die Kugelform, schon gar nicht zu Galileis Zeiten, 100(!) Jahre nach der ersten christlichen Weltumsegelung.

Vor 4 Monate
Whiteknight
Whiteknight

Jesus war Europäer. Arier. Kein Jude, wies die Lügennasen sagen. Ein guter Junge. Jesus from "Nazi"-rith

Vor 4 Monate
Jens Jens
Jens Jens

Ich hoffe Sie meine ihre Aussage als Witz. Dann ist das völlig okay.

Vor 4 Monate
michael hamburg
michael hamburg

Jesus ist ein Hirngespinst der herrschenden Kaste, nicht mehr und nicht weniger! "Geh den Jesusweg.....und du wirst erlöst!" Das Resultat wäre die totale Selbstaufgabe. Es mag einen Jesus gegeben haben, vor etwa 2000 Jahren, aber er war niemals der, für den er "verkauft" wird, sondern ein stinknormaler Mensch aus Fleisch und Blut! "Religion ist ein Geschäftsmodell" (Frank Zappa)

Vor 4 Monate
GrazerJäger Meister
GrazerJäger Meister

@Michael Hamburg ...Sry aber auch Du wirst Jesus noch brauchen......

Vor 4 Monate
DerHalbeEuro
DerHalbeEuro

Was ändert das jetzt an seiner historischen Bedeutung? Was zählt ist seine Botschaft für die Menschheit und nicht wie er aussah. Von daher ist es mir als Christ auch völlig schnuppe, ob diese "wissenschaftlich-korrekte" Rekonstruktion ihm ähnlich aussah. Manche Leute wollen einfach nur Aufmerksamkeit oder bereits etabiliertes Wissen zu ihren gunsten umändern. Für mich ist das nur Theorie und Spekulation und kein Fakt. Ein Gesicht bleibt immer individuell und kann schon gar nicht aus dutzenden oder hunderten von verschiedenen Schädelknochen zu einem artifiziellen zusammengefasst werden.

Vor 4 Monate
Jan Mottensteiner
Jan Mottensteiner

Es mögen wohl 8 Geschichts-Lügen gewesen sein, aber NIEMALS die 8 GRÖSSTEN Lügen! Da ist das Ohr von Van Gogh zu banal. Auch das von Isaak Newton, Sphinx und Einstein ist noch zu wenig evident! Hingegen hat "Generation Sonnenschein" offenbar vergessen, dass die offizielle Version, warum der amerikanische Unabhängigkeitskrieg ausbrach, nicht den Tatsachen entspricht! Und das ist nun sehr evident! Mir ist bekannt, dass es nicht stimmt, dass wegen der britischen Teesteuer der Unabhängigkeitskrieg der USA ausbrach, sondern wegen der Abschaffung des Colonial-Skriptes! Der Colonial-Skript war ein eigenes zinsfreies Geld, dass die Siedler in den britischen Kolonien an der Ostküste Nordamerikas selber herstellten und damit grossen Wohlstand schufen. Als Benjamin Franklin dies auf einer Reise in England erzählte, reagierte die Bank of England mit der Abschaffung des Colonial-Skriptes und verlangte fortan, dass Steuern in britischen Goldpfunds beglichen werden müssen. Erst das erzeugte eine Verarmung der Bevölkerung in den Kolonien; dies war dann auch der Grund, sich vom englischen "Mutterland" loszusagen. Da diese Geldmächte heute noch einflussreich sind, wollen sie lieber, dass an den Schulen die Teesteuer- These gelehrt wird, ansonsten auch heute noch ihr ausbeuterisches Geldsystem in Frage gestellt würde. Auch dass die offizielle Geschichtsschreibung alles, was über Atlantis geschrieben steht, einfach kaltschnäuzig leugnet, und somit die Existenz von Atlantis nicht wahrhaben will, zähle ich zu den grösseren Geschichts-Lügen. Sowohl Berlitz als auch Otto Muck haben in ihren Büchern viele Hinweise und Beweise, dass es Atlantis gab. Natürlich will die offizielle Schulwissenschaft, dass die Schüler weiterhin an die Menschheitsevolution glaubt: Vom nomadisierenden Höhlenbewohner zum sesshaften Pfahlbauer bis später zu den Stadtstaaten und alten antiken Reichen Babylon und Aegypten, Griechenland, Rom; dann übers Mittelalter bis zum Industriezeitalter. Dass es aber schon während der letzten Eiszeit Hochkulturen (Atlantis, Lemurien) gab, will nicht so recht ins evolutionäre Weltbild der offiziellen Geschichtsschreibung passen, welche das Alter der ersten Hochkulturen auf nicht älter als ca 4000 J. bis ca 6000 J. v.Chr. schätzt; darum ignoriert man es einfach. Es gäbe noch weitere evidente Geschichts-Lügen zu erzählen, aber dafür reicht der Platz hier nicht.

Vor 4 Monate

Nächstes Video